Kartoffel-Wedges mit überbackenem Ziegenkäse

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2089
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Kartoffel-Wedges mit überbackenem Ziegenkäse

Beitragvon Chris » Di 16. Feb 2016, 20:09

Kartoffel-Wedges mit überbackenem Ziegenkäse:
für 2 Portionen
Arbeitzeit: ca. 30 Minuten

Kartoffel-Wedges mit überbackenem Ziegenkäse.JPG
Kartoffel-Wedges mit überbackenem Ziegenkäse.JPG (65.02 KiB) 526 mal betrachtet


Zutaten:
500 g Kartoffeln
Salz, Pommes-Würzer
3 El Olivenöl

1 Rolle (200 g) Ziegenkäse
1 El Kräuter der Provence
(oder Majoran, Thymian, Basilikum, Rosmarin)
2 Knoblauchzehen
3 El Olivenöl

Zubereitung:
Backofen vorheizen auf 200°C.

Kartoffeln schälen, abtrocknen, in Spalten schneiden und in eine Schüssel geben.
Salz und Pommes-Würzer darüber streuen, dann gut schütteln bis alle Kartoffeln gewürzt sind. Drei El Olivenöl darüber gießen und nochmals gut durchschütteln,
so dass alle Kartoffeln eingeölt sind.
Sofort auf den Gitterrost des Backofens legen, Heißluft zuschalten und 10 Minuten backen lassen.

In der Zwischenzeit mit Kräutern, Knoblauchzehen, Olivenöl eine Marinade herstellen.
Die Rolle Ziegenkäse in sechs gleichmäßig dicke Scheiben schneiden.

Nachdem die 10 Minuten Backzeit der Wedges um sind, eine Backfolie mit auf den Gitterrost legen und die Ziegenkäse-Scheiben darauf setzen.
Die Marinade gleichmäßig über dem Ziegenkäse verteilen und alles zusammen nochmals 10 Minuten backen lassen oder bis die gewünschte Bräune erreicht ist.

Mit einem grünen Salat servieren.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Vegetarische und vegane Gerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste