Mangold und Garnelen, mit Mozzarella-Käse überbacken

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 1678
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Mangold und Garnelen, mit Mozzarella-Käse überbacken

Beitragvon Chris » Do 11. Okt 2018, 18:46

Mangold und Garnelen, mit Mozzarella-Käse überbacken:
für 2 Portionen
Arbeitszeit: ca. 45 Minuten
Mangold-Garnelen-Mozzarella.JPG
Mangold-Garnelen-Mozzarella.JPG (83.29 KiB) 552 mal betrachtet

Mangold-Garnelen-Mozzarella1.JPG
Mangold-Garnelen-Mozzarella1.JPG (71.77 KiB) 552 mal betrachtet

Zutaten:
400 g Mangold
100 g Karotten, in Stifte geschnitten
150 g Tomaten, geschält, gewürfelt
2 EL Olivenöl
1 EL Butter
½ Prise Zucker
1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
Salz und Pfeffer
100 ml Gemüsebrühe
100 ml Hafer-Cuisin
150 g Garnelen
1 Kugel Mozzarella, grob geraspelt oder Bergkäse grob geraspelt

Zubereitung:
Mangoldgrün von den Stielen trennen,
Blattwerk in ca. 1 cm breite Streifen schneiden,
Stiele in dünne Streifen schneiden.

Olivenöl erhitzen, Zwiebelwürfel, Karottenstifte, Tomatenwürfel und Mangoldstiele nach und nach zufügen und bei starker Hitze unter stetem Wenden ca. 5 Minuten dünsten.
Mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
Gemüsebrühe angießen, bei geschlossener Pfanne ca. 5 Minuten dünsten.

Hafer Cuisin unterheben und ca. 3 Minuten einkochen lassen, abschnecken und in eine feuerfeste Form geben.

Garnelen kurz in etwas Olivenöl wenden, würzen und über dem Mangold verteilen.
Mozzarella leicht mit Salz und Pfeffer würzen (Bergkäse nicht würzen) und über den Garnelen verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200° C so lange überbacken, bis der Käse beginnt leicht farbe zu nehmen.

Mit in Butter geschwenkten Kartoffeln oder je nach Belieben servieren.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen




Zurück zu „Sonstige Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast