Gedünstete Gurken mit Butterkartoffeln, Spiegelei und Speck:

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2082
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Gedünstete Gurken mit Butterkartoffeln, Spiegelei und Speck:

Beitragvon Chris » Di 12. Jul 2016, 16:51

Gedünstete Gurken mit Butterkartoffeln, Spiegelei und Speck:
Gedünstete Gurken mit Butterkartoffeln, Spiegelei und Speck.JPG
Gedünstete Gurken mit Butterkartoffeln, Spiegelei und Speck.JPG (68.68 KiB) 746 mal betrachtet

Vegetarier lassen einfach den Speck weg – schmeckt trotzdem sehr lecker
für 2 Portionen
Arbeitszeit: ca. 20 Minuten

Zutaten:
2 mittelgroße Gurken (ca. 450 g)
2 große Karotten (ca. 350 g)
2 mittelgroße Zwiebeln
Olivenöl
125 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Rosenpaprika scharf
500 g Kartoffel
etwas Butter
2 Stängel Petersilie
2 Eier
4 Scheiben Frühstücksspeck

Zubereitung:
Gurken waschen, abtrocknen und ungeschält in große Stifte schneiden.
Karotten und Kartoffel schälen und in gleich große Stifte schneiden.
Zwiebeln schälen, vierteln und in Streifen schneiden.

Kartoffelstifte wie Salzkartoffel ca. 20 Minuten garen, und in etwas Butter schwenken.

In der Zwischenzeit die Zwiebelringe in erhitztem Olivenöl glasig dünsten,
Gurken und Karottenstifte zufügen, Gemüsebrühe angießen, würzen und ca. 8 Minuten schmoren.

Zwischenzeitlich den Frühstücksspeck in einer Pfanne anbraten, zu Seite schieben,
zwei Spiegeleier braten.

Spiegelei mit Speck auf einen Teller setzen, Kartoffel und Gemüse dazu geben,
mit fein geschnittenem Petersilie garnieren und zu Tisch bringen.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Sonstige Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast