Königsberger Klopse

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 3421
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Königsberger Klopse

Beitragvon Erika » Mo 20. Jun 2016, 06:42

Königsberger Klopse (Rezept und Foto von Regina)
koenigsbergerklopseregina1.jpg
koenigsbergerklopseregina1.jpg (51.79 KiB) 724 mal betrachtet

Zutaten
700 gr Hack gemischt
1 Ei
1 altes Brötchen
4 Sardellen
1 kleines Döschen Kapern
1 Zwiebel
3 Lorbeerblätter
2 EL Gemüsebrühe
150 gr. Butter
1 1/2 EL Mehl (nehme 3, wir brauchen mehr Sosse)
1 1/2 EL Schmand (lasse ich weg)
1 Zitronensaft frisch gepresst (lasse ich auch weg)
Salz,
Pfeffer
So gehts
Brötchen in Wasser einweichen, ausdrücken und zum Hackfleisch geben. Zwiebel in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Ei, 1/2 Dose Kapern und den klein geschnittenen Sardellen ebenfalls zum Hackfleisch geben. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen und alles gut vermischen.
Koenigsbergerklopseregina.jpg
Koenigsbergerklopseregina.jpg (59.74 KiB) 724 mal betrachtet

Klöpse formen (bei mir wiegt ein Klops 50g)

In einem Topf mit Wasser Gemüsebrühe, Lorbeerblätter und Pfeffer kurz aufkochen, Klopse in den Topf geben und 15 Minuten ziehen lassen.

Für die Bechamelsauce Butter im Topf erhitzen, dann das Mehl mit dem Schneebesen unter ständigen Rühren hinzugeben. Mit einer Schöpfkelle den Fond der Klopse nach und nach aufgießen, dabei weiter rühren, bis die Sauce andickt. Kurz aufkochen und Pfeffer, restliche Kapern und Zitronensatf einrühren, fertig.
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen




Zurück zu „Gehacktes / Mett“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste