Zitronenhähnchen

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Zitronenhähnchen

Beitragvon nanu » Mi 10. Feb 2016, 16:51

Bild

Bild
Zutaten:
1 Hähnchen,
1 Zitrone, ungespritzt
Olivenöl,
Thymian, Rosmarin,
Salz, Pfeffer, Chili,
Salbei, Lorbeer,
3 Karotten,
2 Paprika,
1 Fenchelknolle
8 Schalotten
25 dag (250 g) Champignons,
10 Knoblauchzehen,
6 Erdäpfel
8 Cocktail-Tomaten

Zubereitung:
Hähnchen in 8 Stücke teilen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einen großen Bräter legen.
Gemüse in größere Stücke schneiden und dazu legen. Alles mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.
Zitrone halbieren, die Hälfte auspressen, die andere Hälfte in Scheiben schneiden und auf die Hühnchenteile legen.
Zitronensaft und Olivenöl mit dem Schneebesen gut versprudeln und damit Fleisch und Gemüse beträufeln.
Mit Alufolie abdecken. Im Rohr bei 180 Grad eine halbe Stunde schmurgeln lassen,
danach Alufolie abnehmen und eine weiter halbe Sunde braten. Sollte Flüssigkeit fehlen, etwas Suppe angießen.
Zehn Minuten bevor alles gar ist 2 Esslöffel Noilly Prat mit 2 Kaffeelöffel Stärkemehl verrühren und Sauce damit leicht binden.
Hühnchen mit Gemüse und Kartoffeln anrichten und genießen.
Tipp: unbedingt ein Stück Ciabatta oder Baguette dazu geben, um die Sauce aufzutunken.
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen




Zurück zu „Geflügel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast