Glücksschweinchen

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Glücksschweinchen

Beitragvon nanu » Di 9. Feb 2016, 18:51

Glücksschweinchen
Glückschwein.jpg
Glückschwein.jpg (53.67 KiB) 589 mal betrachtet

Zutaten:
50 dag Mehl,
1 pkt Germ,
8 dag Zucker,
200 ml Milch,
1 Prise Salz,
2 Dotter,
8 dag Butter
Zitronenschale
Rosinen
Fülle:
15 dag Nüsse gem.
etwas Marzipan
etwas Zucker,
2 Eiklar,
event. Milch

Zubereitung:
Zutaten für die Fülle vermischen, sollte sie zu fest sein etwas Milch dazu geben.
Mehl in die Schüssel geben, eine Mulde machen und Germ hineinbröckeln,
1 Tl Zucker, 2 El warme Milch dazugeben und verrühren. Mit etwas Mehl bestäuben.
Zugedeckt gehen lassen bis sich der Vorteig ungefähr verdoppelt hat.
Zerlassene Butter, Zucker, Salz und Zitronenschale in lauwarme Milch einrühren.
Flüssigkeit und Mehl vermengen und solange kneten bis der Teig schön glatt ist.
An einem warmen Ort stehen lassen bis der Teig ums doppelte aufgegangen ist.
Auswalken runde Kreise ausstechen etwas Fülle draufsetzen und mit einem zweiten Kreis abdecken.
Ränder fest zusammen drücken. Für den Rüssel kleine Kreise und Nasenlöcher ausstechen.
Für die Ohren Halbmonde ausstechen. Für die Augen werden Rosinen in den Teig gedrückt.
Teig mit Eiklar einstreichen, Rüssel und Ohren auflegen und andrücken.
Mit Milch bestreichen und bei 180 Grad, ungefähr 15 Minuten backen.
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Kleingebäck“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste