Traubenkuchen

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Traubenkuchen

Beitragvon nanu » Di 9. Feb 2016, 18:29

Traubenkuchen


50 dag blaue Trauben
10 dag Zucker
10 dag Butter
20 dag Mehl
2 Tl. Backpulver
12 dag Zucker
1 Pkt Vanillezucker
2 Eier
Milch nach Bedarf

Zubereitung
Wein mit Zucker erhitzen (nicht kochen) und die ganzen Trauben darin ein paar Minuten ziehen lassen. Herausheben und gut abtropfen lassen. Butter mit Zucker und Vanille schaumig rühren, Eier einzeln zufügen und jeweils gut schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und zur Masse rühren. Eventuell etwas Milch zufügen, der Teig sollte geschmeidig sein. Trauben vorsichtig unterheben. Springform (Blumenform) buttern und bemehlen, Teig einfüllen und bei 175° ca 45 Minuten backen.

Den noch warmen Kuchen mit wenig zerlassener Butter bestreichen und mit Staubzucker bestreuen.
Wenn die Kerne stören, kann man auch kernlose weiße Trauben nehmen, aber blaue schmecken besser.
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

       

Zurück zu „Kuchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast