Himbeerschnitten mit Eierlikördecke

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Himbeerschnitten mit Eierlikördecke

Beitragvon nanu » Di 9. Feb 2016, 18:14

Himbeerschnitten mit Eierlikördecke

Rührteig:
4 Eier,
20 dag Zucker,
1 Pkg. Vanillezucker,
150 ml Mineralwasser,
25 dag glattes Mehl,
2 Kl Backpulver Zum Belegen:
60 dag Himbeeren
Belag:
1/4 l Sauerrahm, 18 dag Zucker,
1 Pkt. Vanillezucker, 7 Bl. Gelatine, 2 EL Eierlikör, 1/2 l Schlagobers
Guss: 2 BL Gelatine, 200 ml Eierlikör

Zubereitung:
Rührteig: Alle Zutaten mit dem Mixer kurz zu einem glatten Teig verrühren.
Den Teig gleichmäßig auf ein befettetes Blech streichen.
Kuchen im vorgeheizten Rohr bei 180°C ca. 20 Minuten backen.
Den ausgekühlten Kuchen mit einem Backrahmen umstellen.
Die Himbeeren auf den Kuchen verteilen. Gelatine einweichen.
Sauerrahm mit Zucker und Vanillezucker gut verrühren.
Gelatine mit Eierlikör erwärmen und gut verrühren.
Schlagobers aufschlagen und unterheben.
Den Belag auf die Himbeeren streichen und 2 Std. kalt stellen.

Guss:
Die Gelatine einweichen und mit Eierlikör erwärmen.
Noch warm auf den Belag streichen und 1 Std. kalt stellen.
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

       

Zurück zu „Schnitten / Rouladen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste