Marillenstrudel

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Marillenstrudel

Beitragvon nanu » Di 9. Feb 2016, 17:53

Marillenstrudel

Bild

Zutaten:
1 Pkt. Blätterteig mit Butter
50 dag Marillen
25 dag Topfen
2 El. Sauerrahm
1 Ei
1 Pkt. Vanillepudding
8 dag Staubzucker
½ Zitrone Saft und Schale
1 Prise Salz

Zubereitung:
Backrohr auf 190° vorheizen. Marillen halbieren und Kerne entfernen.
Topfen mit Ei, Sauerrahm, Salz, Zitronensaft und -Schale glatt rühren.
Staubzucker mit Vanillepudding mischen und gut unter die Topfenmasse rühren.
Teig aufrollen und die Hälfte der Masse in die Mitte des Teiges streichen.
Halbierte Marillen drauf legen und den Rest der Topfenmasse auf die Marillen streichen. Teig einschlagen und die Ränder gut festdrücken.
Strudel mit der Naht nach unten auf ein Backblech legen und circa 25 Minuten
goldgelb backen
Mit Staubzucker bestreuen und am besten noch warm genießen. :Kaffee01: :nyam2:
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Strudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste