Spaghetti mit Romanasalat, Mandeln und Sardellen

Katja
Moderator
Beiträge: 147
Registriert: So 7. Feb 2016, 22:08

Spaghetti mit Romanasalat, Mandeln und Sardellen

Beitragvon Katja » Di 19. Sep 2017, 06:43

Spaghetti mit Romanasalat, Mandeln und Sardellen
spagettiromana.jpg

Zutaten
4-5 Sardellenfilet (in Öl)
1 Knofizehe
100g Parmesankäse gerieben
1 Becher Schlagsahne
1 Tl Senf
2 Eier
Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss
300g Spaghetti
1 Romanasalat
1 kl. Bund glatte Petersilie
1-2 El geschälte, grob gehackte Mandeln
2-3 El gutes Olivenöl
etwas geriebene Zitronenschale (Bio)
So gehts
- Die Sardellenfilet klein schneiden, den Knofi fein hacken
- gut die Hälfte des Parmesankäse mit der Schlagsahne, Senf, Eiern und Gewürzen sehr fein mixen
- Römersalat waschen, sehr fein schneiden und mit der ebenfalls sehr fein gehackten Petersilie und Mandeln mischen
- Spaghetti nach Packungsanweisung al dente garen
- Öl in einer Pfanne erhitzen, Knofi zugeben und ganz leicht glasig dünsten, Spaghetti und Ei-Sahnemischung zugeben
- Hitze reduzieren und Spaghetti rühren, bis die Ei-Sahne-Mischung leicht cremig ist
Wichtig! Nicht zu heiß werden lassen, da die Ei-Mischung sonst gerinnt...
- Romanasalat unterheben und in vorgewärmten Tellern anrichten, mit Parmesankäse und Zitronenschale bestreuen und servieren
Tipp:
Da die Sardellen sehr salzig sind, sollte das Nudelwasser und die Eimischung nicht gesalzen werden .... nimmt man anstatt Sardellen Kochschinken oder Gemüse, dann wie üblich salzen

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Nudelgerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste