Gefüllte Paprika

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Gefüllte Paprika

Beitragvon nanu » Mo 8. Feb 2016, 19:12

Gefüllte Paprika
einmal anders nach Nanu's Art

Bild

Zutaten:
6 Paprika
½ kg Faschiertes gemischt
5- 6 Scheiben Toastbrot,
1 gr. Zwiebel,
3 Knoblauchzehen,
1 Ei,
Salz, Pfeffer, Thymian,
Petersilie, Senf,
ev. Semmelbrösel
2 Dosen Tomaten inWürfel
2 Zwiebeln
2- 3 Knoblauchzehen
Oregano, Petersilie, Chili
Lorbeerblatt, 1 El Tomatenmark
1/8 l Gemüsebrühe
Zucker, Salz und Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung:
Von den Paprikaschoten den Deckel abschneiden und Kerneentfernen.
Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in wenig Olivenölanschwitzen.
Fein geschnittene Petersilie kurz mitrösten. Toastbrot in Milch (Wasser) einweichen, gut ausdrücken.
Alles zum Faschierten geben, Ei dazu und kräftig mit Kräutern und den Gewürzen abschmecken.
Paprika mit der Fleischmasse füllen.
Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, Tomatenmark und Zucker dazugeben,
kurz durch rösten und mit Brühe aufgießen, gefüllte Paprika einlegen.
Mit aufgelegtem Deckel ca. eine viertel Stunde köcheln lassen.
Tomaten und Kräuter dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.
Deckel drauf und bei kleiner Hitze noch ungefähr 25- 30Minuten schmurgeln lassen.
Sauce passieren oder mit dem Mixstab pürrieren.

Dazu mögen wir am liebsten Reis, es passen aber auch Kartoffeln, oder Püree.
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Sonstige Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast