Hackfleischküchle/Fleischpflanzerl/Frikadellen

Online
Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 3421
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Hackfleischküchle/Fleischpflanzerl/Frikadellen

Beitragvon Erika » Fr 19. Mai 2017, 11:13

Fleischküchle
IMG_4681.JPG

Zutaten
500g Hackfleisch gem.
1 Zwiebel
1 Ei
Semmelbrösel
Salz, Pfeffer, Gewürze nach Wunsch
(ich habe getr. Kräuter..(Thymian, Oregano, Majoran in das Fleisch geknetet)
1 Bund Suppengrün
2 Knofizehen
2 Zwiebel
frische Kräuter (Rosmarin, Zitronensalbei, Majoran)
150ml Weißwein
etwas Sahne
So gehts
Das Hackfleisch mit der gehackten Zwiebel, dem Ei, Semmelbröseln und Gewürzen gut vermengen....Kugeln formen.
Die Fleischküchle in heißem Fett scharf anbraten (Röstaromen), das geputzte und in Stücke geschnittene Suppengrün, die geviertelten Zwiebel sowie Knoblauch zugeben und kurz mitrösten lassen, die Kräuter auf das Fleisch legen,
IMG_4665.JPG

mit dem Wein ablöschen und bei schwacher Temp. langsam garen.
IMG_4667.JPG

Die Fleischküchle (Fleischpflanzerl, Frikadellen, Buletten etc.) aus der Pfanne nehmen, Die Stiele von den Kräutern entfernen (Rosmarin bis auf 2-3 Nadeln ganz entfernen, da der Geschmack sehr intensiv ist) und alles ganz fein pürieren,
IMG_4673.JPG

Sahne zugeben, aufschäumen und nochmals abschmecken.
IMG_4683.JPG
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen







Zurück zu „Gehacktes / Mett“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste