Käsekuchen (ohne Boden)

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 3415
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Käsekuchen (ohne Boden)

Beitragvon Erika » Mo 8. Feb 2016, 18:46

Käsekuchen ohne Boden
Foto folgt
Zutaten
200g Butter
200g Puderzucker
6 Eier
2 Pck Puddingpulver Vanille
1 Tl Backpulver
100g Mandeln (gem.)
1 kg Quark
2 El Zitronensaft
1 Dose Mandarinen oder anderes Obst (Dose)
So gehts
Die Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Eier trennen, das Eigelb nach und nach zur Buttermasse geben. Die restlichen Zutaten zugeben, gut verrühren. Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß unterheben.
Die Hälfte der Quarkmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben. Nun die abgetropften Mandarinen auf die Masse verteilen, die restliche Quarkmasse darüber verteilen. Im vogeheizten Backofen bei 160° - 170° etwa 1 Std backen.
Ich habe für meinen Käsekuchen diesmal Mangos verwendet.
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

       

Zurück zu „Kuchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste