Überbackene Spargelsuppe

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Überbackene Spargelsuppe

Beitragvon nanu » Mo 8. Feb 2016, 18:45

Überbackene Spargelsuppe

Zutaten 4 Portionen:
40 dag weißer Spargel
3 Tl Butter,
15 dag weißes Zwiebel, Petersilwurzel, Lauch, Sellerie
Salz, Zucker
Saft einer halben Zitrone
100 g Schlagobers
Stärkemehl,
3 El geschlagenes Obers
4 Scheiben Toastbrot ohne Rinde


Spargelenden und -Schalen gut auskochen, abseihen, Flüssigkeit auffangen und auf ein Liter mit Wasser auffüllen. Toastbrot würfeln und in Butter knusprig rösten.

Das klein gewürfelte Gemüse und den in Stücke geschnittenen Spargel in Butter anlaufen lassen. Mit der Flüssigkeit aufgießen und mit Salz, Zucker, Zitronensaft würzen und weich kochen. Spargelspitzen eventuell etwas früher herausnehmen.

Obers zugeben einmal aufkochen und fein pürieren Bei Bedarf mit Stärkemehl binden Das geschlagene Obers mit den Dottern verrühren. Die Suppe in die Teller geben, mit der Dotter- Obers Masse nappieren und im auf 220° vorgeheizten Rohr, zwei Minuten überbacken Mit Toastwürfel und Spargelspitzen garniert servieren
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Social Media

       

Zurück zu „Suppen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste