Kalbskotelett aus dem Ofen mit Kohlrabi-Kartoffel-Gratin

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2086
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Kalbskotelett aus dem Ofen mit Kohlrabi-Kartoffel-Gratin

Beitragvon Chris » Mo 13. Mär 2017, 10:19

Kalbskotelett aus dem Ofen mit Kohlrabi-Kartoffel-Gratin:
für 2 Portionen
Arbeitszeit: ca. 70 Minuten
Kalbskotelett aus dem Ofen mit Kohlrabigratin.JPG

Kalbskotelett aus dem Ofen mit Kohlrabigratin1.JPG
Kalbskotelett aus dem Ofen mit Kohlrabigratin1.JPG (67.34 KiB) 878 mal betrachtet

Zutaten:
200 g Kartoffeln, geschält, in 1 mm dicke Scheiben geschnitten
1 Kohlrabi, geschält, in 1 mm dicke Scheiben geschnitten
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
100 ml Hafer-Quisin oder Sahne
100 ml Gemüsebrühe
1 El Frischkäse
1 Tl Butter
2 Kalbskoteletts
2 El Olivenöl
100 g Partytomaten
½ El Bärlauchessig
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, etwas Gemüsebrühe instant

Zubereitung:
Backofen auf 180°C vorheizen.

Knoblauch mit Hafer-Quisin verrühren, mit Salz, Pfeffer, Muskat kräftig würzen,
etwas Gemüsebrühe instant unterrühren.

Kohlrabi- und Kartoffelscheiben abwechselnd in eine ausgebutterte Auflaufform schichten,
Hafer-Quisin-Würze darüber gießen und im Backofen ca. 40 – 50 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Kalbskotelett kalt abspülen, trocken tupfen.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Kotelett darin von beiden Seiten je Seite 2 Minuten anbraten,
mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten fertig garen.

Tomaten waschen, kurz im restlichen Öl anbraten und in 1 El Bärlauchessig schwenken.

Fleisch vom Knochen lösen und in Tranchen schneiden,
zusammen mit dem Kohlrabi-Gratin anrichten und mit den glasierten Tomaten dekorieren.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen




Zurück zu „Kalb“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast