Wurstspatza

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 3420
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Wurstspatza

Beitragvon Erika » Do 26. Jan 2017, 14:09

Wurstspatza (schwäbisches Leibgericht)
awurstspa.jpg

Zutaten
2 Zwiebel
100g gerauchte Schinkenwurst
100g Krakauer
Petersilie
Salz, Pfeffer, Gewürze nach Wunsch
ca. 200g Mehl
5 Eier
So gehts
Die Zwiebeln klein hacken und in heißem Fett kurz anbraten. Die Wurst in kleine Würfel schneiden, Petersilie hacken und zu den etwas ausgekühlten Zwiebeln geben.
awurst.jpg

Nun aus dem Mehl und den Eiern einen Spätzleteig bereiten, die Wurstmischung darunterrühren
awursts.jpg

und mit einem Teelöffel kleine Nockerl in kochendes, mit gekörnter Brühe gewürztes Wasser geben. Die Nockerln einige Minuten in dem leicht siedenden Wasser garen.
Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, Die Nockerln ganz kurz in der heißen Butter schwenken, geröstete Zwiebelringe darüber geben und anrichten. Als Beilage schmeckt Kopfsalat sehr gut, allerdings sind Wurstspatzen in der Fleischbrühe auch ein highlight
Meine Variante:
Cevapcici in einer Pfanne anbraten, Wurstspatzen dazugeben und kurz mitrösten
awurstsp.jpg

Dazu schmeckt Kopfsalat sehr gut
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen






Zurück zu „Nudelgerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste