Buttergebäck – Hildabrötchen

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2089
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Buttergebäck – Hildabrötchen

Beitragvon Chris » Sa 10. Dez 2016, 18:03

Buttergebäck – Hildabrötchen:
Buttergebäck-Hildabrötchen.JPG
Buttergebäck-Hildabrötchen.JPG (122.76 KiB) 520 mal betrachtet

(Eigelbverwertung)
für 3 Kuchenbleche

Zutaten:
375 g Mehl
180 g Zucker
1 ½ P Vanillezucker
3 Eigelb (evtl. 1 oder 2 ganze Eier verwenden)
200 g Butter
Zitronenabrieb von 1 Zitrone oder 2 Tropfen Zitronenaroma
Johannisbeergelee oder Fruchtgelee nach Wunsch

Zubereitung:
Alle Zutaten gut verkneten und ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Backofen vorheizen auf 200°C.

Drei Kuchenbleche mit Backfolie belegen.
Teig ausrollen, gewünschte Formen ausstechen, auf die Folie setzen
und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ohne Heißluft 10 Minuten backen.

Plätzchen abkühlen lassen, auf ein Plätzchen einen halben Teelöffel Fruchtgelee geben und ein anderes Plätzchen aufsetzen.

Alle Plätzchen mit Puderzucker bestäuben.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen



Zurück zu „Weihnachtsplätzchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast