Rezeptsuche

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 3359
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Rezeptsuche

Beitragvon Erika » Di 1. Nov 2016, 19:51

Hallo ihr lieben,
hat jemand von euch vlt ein leckeres Rezept mit Grünkohl parat?
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Benutzeravatar
nanu
Moderator
Beiträge: 345
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:51

Re: Rezeptsuche

Beitragvon nanu » Di 1. Nov 2016, 20:18

Grünkohl ist bei uns in Kärnten nicht so bekannt.
Dieses Rezept hab ichaber einmal nach gekocht. Ist von Tim Mölzer.
Es hat uns ganz gut geschmeckt.

Grünkohl Pasta
Zutaten für 4 Portionen
500g geputzter Grünkohl
400 g kurze Nudeln (z. B. Penne)
Salz
1 rote Pfefferschote
2–3 frische Knoblauchzehen
3 El Butter
1 rote Zwiebel
2 El Sultaninen
300 ml Geflügelbrühe
Pfeffer
Muskatnuss
50 g geriebener Pecorino (ital. Hartkäse)
75 g Rauchmandeln (da hab ich Walnüsse genommen)

Zubereitung
Grünkohl in reichlich kochendem Wasser 10 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Penne in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen.
Pfefferschote in dünne Ringe schneiden. Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden. Beides in einer heißen Pfanne mit 2 El Butter kurz andünsten. Zwiebel fein würfeln und mitdünsten. Grünkohl grob zerzupfen und zusammen mit den Sultaninen zugeben. Mit Geflügelbrühe ablöschen, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. 5 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren. 1 El Butter und geriebenen Pecorino untermischen.
Rauchmandeln grob hacken. Nudeln unter den Grünkohl mischen und auf einer tiefen Platte anrichten. Mit den Mandeln bestreuen und mit gehobeltem Pecorino bestreut servieren.
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Es gibt nur eine wahre Liebe
und das ist die Liebe zum Genuss

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2068
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Re: Rezeptsuche Grünkohl

Beitragvon Chris » Di 1. Nov 2016, 21:48

Grünkohl, Kartoffeln und Mettwurst:
für 2 Portionen
Arbeitszeit: ca. 55 Minuten

Zutaten:
500 g Grünkohl
1 El Olivenöl
1 Zwiebel
1/2 l kräftige Gemüsebrühe
300 g Kartoffeln
Salz und Pfeffer
2 geräucherte Mettwürste
evtl. noch etwas Butter

Zubereitung:
Grünkohl putzen, waschen und in Streifen schneiden.
Zwiebel fein würfeln.
Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten,
Grünkohl dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen und wenden.
1/2 l Gemüsebrühe zufügen, zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und würfeln und nach 20 Minuten Garzeit des Grünkohls die Kartoffelwürfel unter den Grünkohl heben. Bei geschlossenem Topf weitere 15 Minuten köcheln lassen.
Mettwürste zufügen und alles noch weitere 10 Minuten simmern lassen.
Würste herausnehmen, in Scheiben schneiden und wieder unter das Gemüse heben, noch mal abschmecken, evtl. noch etwas Butter unterheben und servieren.
Eigennutz ist die Klippe,
an der jede Freundschaft zerschellt.

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2068
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Re: Rezeptsuche

Beitragvon Chris » Di 1. Nov 2016, 22:08

Grünkohl mit Pinkel:
für 2 Portionen
Arbeitszeit: ca. 80 Minuten

Zutaten:
500 g Grünkohl
1 Zwiebel
2 EL Schmalz
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
1/8 l Fleischbrühe
250 g Norddeutsche Pinkelwurst oder Kochwurst oder geräucherte Mettwurst
1 Tl Mehl
3 Tl Sahne

Zubereitung:
Grünkohl waschen, Stiele entfernen, in einem geschlossenen Topf mit etwas Wasser erhitzen, bis der Grünkohl zusammen fällt, abtropfen lassen und grob hacken.
Zwiebel würfeln und in erhitztem Schmalz hellgeb braten.
Grünkohl zufügen und unter Wenden andünsten, mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen.
Fleischbrühe angießen, zum Kochen bringen und bei milder Hitze und geschlossenem Topf ca. 45 Minuten dünsten.
Pinkelwürste auf den Grünkohl legen und noch weitere 15 Minuten dünsten.
Mehl mit Sahne verrühren und den Grünkohl damit binden.
Eigennutz ist die Klippe,
an der jede Freundschaft zerschellt.

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2068
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Re: Rezeptsuche

Beitragvon Chris » Mi 2. Nov 2016, 07:11

Hackfleischpfanne mit Grünkohl:

800 g Grünkohl kochen und mit
Salz, Pfeffer, Muskat
Gemüsebrühe würzen.
500 g gekochte Kartoffel durchpressen und darunter mischen.
100 g Zwiebel würfeln und in
3 EL Fett glasig dünsten.
500 g Hackfleisch darin braten.
3 große Tomaten enthäuten, klein schneiden, zugeben
2 EL Tomatenmark
2 EL Creme fraiche
1 TL Paprika edelsüß unterrühren. Mit
Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe abwürzen.

Die Hälfte der Hackfleischmischung in eine gefettete Auflaufform geben,
Kohlmischung darüber verteilen,
Rest Hack darauf verteilen.
1 Tasse Fleischbrühe angießen, mit
200 g Speckscheiben oder
Würstchen belegen.

Bei 200°C etwa 30 Min. überbacken.
Eigennutz ist die Klippe,
an der jede Freundschaft zerschellt.

uhu
Beiträge: 1272
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 19:07

Re: Rezeptsuche

Beitragvon uhu » Mi 2. Nov 2016, 17:16


Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 2068
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Re: Rezeptsuche

Beitragvon Chris » Mi 2. Nov 2016, 17:22

Hallo Reinhard,
danke für Deine Links. Ist ja super, die Auswahl an Grünkohlrezepten riesengroß, kann man gar nicht alle nachkochen.
:girldanke
Liebe Grüße
Chris
Eigennutz ist die Klippe,
an der jede Freundschaft zerschellt.

uhu
Beiträge: 1272
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 19:07

Re: Rezeptsuche

Beitragvon uhu » Do 3. Nov 2016, 18:14

doch erika , kann man denn der winter ist lang :doubleup


Social Media

       

Zurück zu „Fragen zum Thema Kochen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste