Hokaido-Kürbis gefüllt mit Hackbraten

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 1678
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:20

Hokaido-Kürbis gefüllt mit Hackbraten

Beitragvon Chris » So 21. Okt 2018, 18:29

Hokaido-Kürbis gefüllt mit Hackbraten:
für 2 Portionen
Arbeitszeit: ca. 15 Minuten
Backzeit: ca. 40 Minuten
Hokaido-Kürbis gefüllt mit hackbraten A.JPG

Hokaido-Kürbis gefüllt mit Hackbraten B.JPG
Hokaido-Kürbis gefüllt mit Hackbraten B.JPG (70.31 KiB) 21 mal betrachtet

Zutaten:
1 kleiner Hokaido-Kürbis
200 ml Gemüsebrühe
½ Weckle
1 Zwiebel, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
500 g Rinderhackfleisch
1 Ei
1 El Olivenöl
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Rosenpaprika scharf,
Majoran, Gemüsebrühe instant
Petersilie, fein gehackt
50 g Bergkäse, geraspelt – nach Belieben mehr

Zubereitung:
Hokaido-Kürbis waschen, Stiel und Blütenansatz abschneiden, in der Mitte teilen,
das Kerngehäuse ausschaben.
Den so vorbereiteten Kürbis in eine feuerfeste Auflaufform setzen,
würzen mit Salz und Pfeffer,
ca. 200 ml Gemüsebrühe angießen.

Backofen auf 180°C vorheizen.

Weckle in Wasser einweichen und gut ausdrücken.
Zwiebelwürfel und Knoblauch in etwas erhitztem Öl kurz anschwitzen, abkühlen lassen.
Alle anderen Zutaten hinzufügen und gut miteinander verkneten.

Mit der Hackfleischmasse den Kürbis gleichmäßig befüllen
und auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen




Zurück zu „Sonstige Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast