Gebratene Nudeln mal anders

Benutzeravatar
Erika
Administrator
Beiträge: 3478
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 15:51
Kontaktdaten:

Gebratene Nudeln mal anders

Beitragvon Erika » So 25. Okt 2020, 08:31

Gebratene Nudeln mal anders (Resteverwertung)
IMG_8445.JPG

Man nehme
Reste von Hühnchenschlegel an Kokossauce und Fleischreste vom Kalbsbraten
IMG_8435.JPG
IMG_8444.JPG

Chinesische Nudeln 3 Minuten (nicht länger) kochen
IMG_8436.JPG

abgießen
IMG_8437.JPG

Zwiebel in heißem Fett anrösten....
IMG_8439.JPG

Paprikawürfel zugeben...mit Zitronenflockensalz von Ankerkraut abschmecken
IMG_8440.JPG

die Nudeln zugeben (zusätzlich etwas Butter)
IMG_8441.JPG

kurz anbraten und mit Guacamolesalz von Ankerkraut würzen
IMG_8442.JPG

Nun die Sauce und etwas Sojasauce zugeben
IMG_8438.JPG

bei Bedarf nochmals mit Sojasauce abschmecken
IMG_8443.JPG

Resteverwertung mal anders.....Lasst es euch schmecken :viannen
IMG_8445.JPG
Was heißt hier dick ......... von einer lieben Frau kann nicht genug da sein

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen













Zurück zu „Nudelgerichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast