Salbeibutter (Ber Steinl)

Hobbykoch
Beiträge: 130
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:52
Kontaktdaten:

Salbeibutter (Ber Steinl)

Beitragvon Hobbykoch » Di 8. Mai 2018, 09:49

Salbeibutter
Salbeibutter2.jpg

Zutaten
gute Hand voll Salbeiblätter
1/2 Zwiebel
1 Knofizehe
250g Butter
Salz, Pfeffer
So gehts
Die Salbeiblätter sehr klein schneiden..... Zwiebel fein reiben und die Knoblauchzehe fein hacken.
salbeibutter.jpg

Etwa einen Esslöffel der Butter in der Pfanne zerlassen
salbeibutter1.jpg

Knoblauch und Zwiebel dazugeben und anschwitzen....nicht bräunen!...den Salbei dazugeben und den Herd abschalten. Nun die restliche Butter hinzufügen und verrühren, abschmecken und im Kühlschrank anstocken lassen. Die Salbeibutter auf Backpapier geben, im Papier einrollen, zu einer Wurst formen und die Enden wie bei einem Bonbon gegeneinander vertrillen....im Kühlschrank hart werden kassen. Man kann die Salbeibutter nun vorportionieren und im Gefrierschrank lagern oder aber bei baldigem Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Social Media

         

Wähle ein Bild um es auf Pinterest zu teilen





Zurück zu „Vorspeisen sonstige“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste